©2020 Weinmanufaktur Kasel.

DIE MANUFAKTUR

Die Geschichte  - Die Philosophie

 

Die ersten Jahre

13 waren es. Winzer aus dem Ruwertal.

Aus wirtschaftlicher Notlage heraus gründen sie am 08. September 1934 die Winzergenossenschaft in Kasel.

Die Idee ist einfach und gut: sich gegenseitig zu helfen - bei der Erzeugung und Vermarktung der Weine. 

Zwei Jahre später sind es 32 Winzerfamilien - aus Kasel und den beiden umliegenden Orten Mertesdorf und Waldrach.

1938 erfolgt der Erwerb der bestehenden Wirtschaftsgebäude mit den Gewölbekellern in der Schulstraße in Kasel.

Heute - 80 Jahre später - ist das gemeinschaftliche Miteinander immer noch die Basis unserer Gemeinschaft.

Wir sind 12. Alle Winzer aus Leidenschaft. Im Nebenerwerb und ehrenamtlich. Engagiert und motiviert.

Für eine erstklassige Qualität

Wir erzeugen ausschließlich Rieslingweine. In den Steillagen an den Hängen der Ruwer. 

Unser Ziel sind bekömmliche schlanke, filigrane Rieslinge mit Mineralität und geringem Alkoholgehalt. 

 

Jeder Wein trägt die Handschrift des Terroirs – geprägt vom Devonschiefer, dem Boden an der Ruwer.
"Individuell und doch klar erkennbar"

Manuelle Bewirtschaftung der Steillagen, Ertragsreduktion, Handlese sowie der
individuelle Ausbau der Weine sind die Grundlage unseres Arbeitens.